Bald ist unsere beliebte Vorteilspackung wieder verfügbar! Nutzt in der Zwischenzeit unser exklusives 3er-Aktionsangebot.

Mehr als nur Futterergänzung – weil wir unser Pferd lieben.

Zufriedenheitsgarantie

100% sicher mit unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Mehr erfahren

Kraftvoll

Kräftigt Muskulatur, Hufe und Bindegewebe. Trägt zum Wohlbefinden des Pferdes bei.

Qualität

Der Amino Horse Basismix besteht zu 100% aus den bioaktiven essentiellen Aminosäuren. 50% L-Lysin, 30% L-Threonin und 20% L-Methionin. Unser Amino Horse Basismix ist frei von Zuckern, Steraten, Füllmitteln und Zusätzen. Hergestellt in Deutschland. Aus rein pflanzlichen Quellen.

Von Experten empfohlen

Unser Aminosäurenmix ist gemeinsam mit Futtermittelberater:innen und Tierärzt:innen entwickelt und optimiert worden.

Über uns

Erfahre mehr über unsere Geschichte.

Über uns

Fragen zu Amino Horse

Warum sind reine Aminosäuren wichtig für die Gesundheit meines Pferdes?

Aminosäuren sind die Bausteine von Proteinen, die für eine Vielzahl von Körperfunktionen unentbehrlich sind. Sie helfen bei der Bildung und Reparatur von Gewebe, einschließlich Muskeln, Sehnen und Haut. Darüber hinaus spielen sie eine Schlüsselrolle bei der Hormonregulation, dem Immunsystem und der Produktion von Enzymen. Eine gezielte Aminosäurenergänzung kann die Gesundheit, das Wachstum und die Leistung des Pferdes optimieren. Insbesondere muss der Bedarf an essentiellen Aminosäuren gedeckt werden.

Was sind essentielle Aminosäuren?

Essentielle Aminosäuren sind Aminosäuren, die der Körper des Pferdes nicht selbst herstellen kann. Sie müssen daher über das Futter oder Ergänzungsfuttermittel zugeführt werden. Beim Pferd ist häufig Lysin die limitierende Aminosäure, gefolgt von Threonin und Methionin. Bei Amino Horse bieten wir Produkte an, die gezielt eine ausgewogene Mischung dieser drei essentiellen limitierenden Aminosäuren liefern, um die optimale Gesundheit und Leistung deines Pferdes zu fördern.

Welche Vorteile bieten reine Aminosäuren im Vergleich zu anderen Ergänzungsmitteln?

Im Vergleich zu anderen Supplementen haben reine Aminosäuren eine ausgezeichnete Bioverfügbarkeit. Das bedeutet, dass sie vom Körper des Pferdes effizient aufgenommen werden können. Darüber hinaus sind sie frei von Allergenen und Zuckerzusätzen, was zu einer gesunden Ernährung beiträgt. Darüber hinaus verwenden wir bei Amino Horse reine linksdrehende aktive L-Aminosäuren, was eine Besonderheit darstellt. Auch verbessern die Aminosäuren die Proteinverwertung maßgeblich.

Was unterscheidet Amino Horse von anderen Ergänzungsfuttermitteln?

Während viele Futtermittel einen hohen Anteil an Ballaststoffen und anderen Inhaltsstoffen wie Zucker, Zusatzstoffen, Leinsamenschrot, Proteinisolaten enthalten, liefern wir mit 100 % reinen Aminosäuren eine konzentrierte Quelle dieser wertvollen Nährstoffe. Diese sind insbesondere bei dem von uns verwendetem reinen L-Methionin deutlich preisintensiver in der Herstellung als eine Mischung aus DL-Methionin, wie sie in der Futtermittelherstellung üblich ist. Darauf sind wir stolz.

Sind reine Aminosäuren sicher für mein Pferd?

Ja, reine Aminosäuren sind sicher für dein Pferd. Unsere Amino Horse Produkte werden sorgfältig in Deutschland hergestellt und mehrfach auf Reinheit, Qualität und Sicherheit geprüft. Selbst bei einer versehentlichen starken Überdosierung ist keine Gefahr zu erwarten, bei einem deutlichen Überschuss gehen die Aminosäuren in den Energiestoffwechsel über. Zum Vergleich: Ein 500 kg schweres Pferd benötigt ca. 350 g dünndarmverdauliches Protein pro Tag, wir empfehlen einem solchen Pferd 20 g Aminosäuren pro Tag als Ergänzung. Die reinen Aminosäuren sind auch für Allergiker geeignet.

Wie dosiere ich Amino Horse richtig?

Die korrekte Dosierung hängt von Faktoren wie dem Gewicht deines Pferdes, seinem Aktivitätsniveau und seiner Gesundheit ab. Wir liefern eine klare und detaillierte Dosierungsanleitungen auf unseren Produkten. Wir empfehlen die Dosierung einzuhalten, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Ein passender Messlöffel ist beigelegt.

Kann ich reine Aminosäuren mit dem derzeitigen Futter meines Pferdes kombinieren?

Absolute, reine Aminosäuren können problemlos in das bestehende Pferdefutter integriert oder mit anderen Futtermitteln kombiniert werden. Wir empfehlen, das Pulver täglich nach dem Training zu verabreichen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Sind die Aminosäuren für mein PSSM1- und PSSM2(MIM)-Pferd geeignet?

Ja, unsere Aminosäuren sind für Pferde mit PSSM1 (Polysaccharid-Speicher-Myopathie Typ 1) und PSSM2 (MIM) geeignet. Unsere speziell entwickelte Mischung aus Aminosäuren im Amino Horse Basismix wurde darauf ausgerichtet, den Muskelaufbau zu unterstützen und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse von Pferden mit Muskelerkrankungen zu berücksichtigen. Verschiedene Studien zeigen eine positive Wirkung bei der Supplementierung mit Aminosäuren bei PSSM.

Wie oft gebe ich Amino Horse?

Wir empfehlen eine tägliche Verabreichung, am besten nach einer Bewegungsphase, um das Pferd optimal zu unterstützen. Die Aminosäuren können auch als vierwöchige Kur verabreicht werden.

Sind die essentiellen Aminosäuren ADMR/Doping konform?

Unsere essentiellen puren Aminosäuren im Basismix sind ADMR-konform (Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln) gemäß der FN und somit im Wettkampf erlaubt. Lysin, Threonin und Methionin können ohne ADMR-Einschränkung gefüttert werden.

Was wenn mein Pferd die Aminosäuren nicht frisst?

Wir glauben an die hohe Qualität unseres Aminosäuren-Basismixes und geben eine 30-Tage-Gourmet-Garantie. Sollte dein Pferd die Aminos nicht fressen, kannst du uns die angebrochene Packung innerhalb von 30 Tagen zurücksenden und bekommst dein Geld zurück.

  • Honey

    "Honey ging es schon lange nicht mehr so gut, wie seitdem ich angefangen hatte, die Aminosäuren zu füttern.Wir hatten im letzten Jahr so viele schlechte Tage, wo ich dachte, sie kann eigentlich so gut wie gar nicht mehr laufen und seit ich diese Aminosäuren wirklich regelmäßig ins Futter gebe, läuft sie richtig gut. Ich reite sie zwar immer noch nicht, aber wir sind auf einem guten Weg."-Antje

  • Roxy

    "Ich füttere die Aminosäuren nun schon mittlerweile 10 Wochen meiner 16-jährigen Schwarzwälder Stute Roxy. Sie hat Ems und ist eher vom gemütlichen Typ. Durch die Einnahme der Aminosäuren wurde sie vom Wesen her deutlich wacher. Sie kann sich länger konzentrieren und hat Spaß an der gemeinsamen Arbeit. Die Bewegung, vor allem Galopp fällt ihr schon viel leichter und eine deutliche Leistungssteigerung ist zu erkennen. Früher konnte sie mit Müh und Not ca. 1,5 Runden im Galopp bleiben, jetzt sind wir schon bei 3 gut gesprungenen Galopprunden. Das spiegelt sich natürlich auch in ihrer Figur wider. Diät war immer ein Thema für uns. Mittlerweile haben wir ca. 5cm Umfang verloren. Ich bin sehr glücklich mit dem Aminosäuren und werde die Aminos auch weiterhin geben. " -Svenja

  • Caipi

    "Als einer der ersten Tester von Amino Horse hat uns das Produkt in der Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft im Voltigieren begleiten dürfen. Durch die Fütterung konnten wir eine deutliche Reduzierung der Regenerationszeit der Muskulatur nach dem Training feststellen. Unsere 18-jährige Stute, Caipi, war dadurch viel Motivierter bei der Arbeit und gleichzeitig ist die Muskulatur merklich gewachsen und das in kürzester Zeit bei gleichbleibenden Trainingsreizen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Produkt und füttern es seitdem dauerhaft!"- Vicky

  • Aminosäuren in der Pferdeernährung

    In der Welt der Pferdeernährung hat sich die Bedeutung von Aminosäuren als wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Pferden etabliert. Wir erkennen zunehmend, dass eine gezielte Supplementierung...

    Aminosäuren in der Pferdeernährung

    In der Welt der Pferdeernährung hat sich die Bedeutung von Aminosäuren als wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Pferden etabliert. Wir erkennen zunehmend, dass eine gezielte Supplementierung...

  • Methionin- Schwefelbrücken für die Hufe

    Methionin ist eine bedeutende schwefelhaltige Aminosäure, die eine wichtige Rolle in der Produktion des Antioxidans Glutathion spielt. Insbesondere bei Pferden ist ein ausreichender Gehalt an Methionin von großer Bedeutung, da...

    Methionin- Schwefelbrücken für die Hufe

    Methionin ist eine bedeutende schwefelhaltige Aminosäure, die eine wichtige Rolle in der Produktion des Antioxidans Glutathion spielt. Insbesondere bei Pferden ist ein ausreichender Gehalt an Methionin von großer Bedeutung, da...

  • Lysin- eine der wichtigsten Aminosäuren für dei...

    Es wird empfohlen, Pferden Lysin zuzuführen, um das Knochenwachstum während des Wachstumsprozesses sowie gesunde Gelenke bei trainierenden und alternden Pferden zu unterstützen. Lysin hat eine positive Wirkung auf die Kalziumaufnahme...

    Lysin- eine der wichtigsten Aminosäuren für dei...

    Es wird empfohlen, Pferden Lysin zuzuführen, um das Knochenwachstum während des Wachstumsprozesses sowie gesunde Gelenke bei trainierenden und alternden Pferden zu unterstützen. Lysin hat eine positive Wirkung auf die Kalziumaufnahme...

  • Threonin- wichtig für den Darm

    Threonin spielt eine wichtige Rolle für die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen im Körper. Bis zu 90% der Threoninmenge, die wir durch unsere Ernährung aufnehmen, werden von den Geweben...

    Threonin- wichtig für den Darm

    Threonin spielt eine wichtige Rolle für die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen im Körper. Bis zu 90% der Threoninmenge, die wir durch unsere Ernährung aufnehmen, werden von den Geweben...

1 von 4